Die Reinigungshütte

Die Reinigungshütte, auch „Heilige Sauna“ genannt, ist eine Schamanische Technik, die von den indigenen amerikanischen Völkern stammt, die es ihrerseits von den sibirischen Ureinwohnern gelernt haben.

cabana_2

Die Reinigungshütte an sich ist ein Gestell aus Weiden- oder Haselnussruten, die mit Decken abgedeckt wird, sodass ein dunkler Raum entsteht.
Vor der Hütte wird ein Feuer aufgeschichtet, in dem eine Anzahl von Lavasteinen rot glühend erhitzt werden, die später in ein tiefes Erdloch in der Mitte des Hüttenbodens gelegt werden.

Die Reinigungshütte steht symbolisch für die Gebärmutter von Großmutter Erde; die glühenden Lavasteine symbolisieren die Samen von Großvater Sonne.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer betreten die Hütte normalerweise nackt – als Symbol der (Neu-)Geburt, die durch das Ritual ermöglicht wird.
Im Kreis um die glühenden Steine herum sitzend, können sie die Vereinigung von Großvater Sonne (Kreativität, Lebensfreude, Inspiration, Visionen) mit Großmutter Erde (Körper, Transformation, Magie, Innenschau) erleben.

cabana_1

Wenn alle ihren Platz im Innern der Hütte gefunden haben, beginnt der Schamane oder die Schamanin mit ihren Gebeten zum Geist des Nordens und gießt etwas Wasser über die Steine. Hierdurch steigt die Hitze intensiv an und der Reinigungsprozess beginnt.

Die Gesänge und Gebete werden so lange fortgeführt, bis die Energie das Ende des Rituals anzeigt. Mit einem Dank an die Schwitzhütte verlässt man sie und genießt – nach einer kalten Dusche – ein warmes Kräuterbad.

Die Reinigungshütte ermöglicht eine innere Reinigung durch Schwitzen, Gebete, Gesänge und eine tiefe Verbindung mit der eigenen Lebendigkeit. Im Ritual können wir all das loslassen, was uns daran hindert, wirklich in die Liebe zu gehen, wahre Lebendigkeit zu riskieren und uns zu öffnen für den natürlichen Kreislauf permanenter Veränderung im Innen und im Außen.

Ein Reinigungshüttenritual wirkt schon oft vor seinem Beginn und begleitet die Teilnehmer oft noch Tage bis Wochen danach auf feinstofflicher Ebene

ring-of-flowerDas Reinigungshüttenritual ist eines der ältesten und kraftvollsten Rituale um mit den 4 grundlegenden Elementen in Kontakt zu kommen, die unser Leben erst ermöglichen und täglich bestimmen: mit der Erde (unserem Körper), mit der Luft (unserem Atem), mit dem Wasser (unseren Gefühlen), dem Feuer (unserer Kreativität).

Es ist beeindruckend wahrzunehmen, wie viele unserer Gefühle, die bis dahin eingesperrt zu sein schienen, im Reinigungshüttenritual entfesselt und befreit werden, und wir mit einem unbeschreiblichen Gefühl von Reinigung, Erleichterung und Angenommen-Sein erfüllt sind.

Advertisements